– Abkürzungen –

Die verwendeten Abkürzungen bedeuten:

StGB – Strafgesetzbuch (das allgemeine, zentrale inhaltliche Strafrecht, d.h. Grundvoraussetzungen und Allgemeines (im Allgemeinen Teil), zentrale einzelne Strafvorschriften (im Besonderen Teil).

StPO – Strafprozessordnung (die allgemeinen Vorschriften zum Strafverfahren)

JGG – Jugendgerichtsgesetz (sowohl besondere Vorschriften zum inhaltlichen Strafrecht als auch besondere Vorschriften zum Strafverfahren – nämlich was Jugendliche und Heranwachsende betrifft; ansonsten gilt das normale Strafrecht und das normale Strafprozessrecht)

OWiG – Ordnungswidrigkeitengesetz (sowohl besondere Vorschriften zum inhaltlichen Ordnungswidrigkeitenrecht als auch besondere Vorschriften zum Ordnungswidrigkeiten-Verfahren; ansonsten gilt das normale Strafrecht und das normale Strafprozessrecht, aber auch Sondergesetze)

StVollzG und JustizVollzGB-(z.B. Baden-Württemberg: Strafvollzugsgesetz Bund / Strafvollzugsgesetzbuch BW (besondere Vorschriften zur Strafvollstreckung und zum Strafvollzug; der Rest ist im normalen Strafprozessrecht, aber auch in Sondergesetzen).