Gegen Sie hat ein Gericht eine Entscheidung gefällt – einen Beschluss erlassen oder ein Urteil ausgesprochen; Sie möchten dagegen ein Rechtsmittel einlegen: Hier ist fast immer eine Frist einzuhalten! (Hier zurück zur Übersichtsseite: Themenbereich Rechtsmittel) (Hier zurück zur zentralen Einstiegsseite).

Zu den Infos betreffend Fristen / Wiedereinsetzung:

Hier zu: Fristberechnung, Chancen (Überblick)

Hier zu: Rechtsmittelfrist abgelaufen = rechtskräftig = vollstreckbar

Hier zu: Frist abgelaufen – echter Notfall, sofort zum Anwalt

Hier zu: Wiedereinsetzung in den vorigen Stand (nichts selbst schreiben – zum Anwalt!)

Ansonsten:

Kein Rechtsmittel – aber Nachholung rechtlichen Gehörs: § 33a StPO

Noch enger ist: Wiederaufnahme eines rechtskräftig abgeschlossenen Verfahrens